Aktuelle Termine

01.01.2015 Versteigerungstermine 2015
28.02.2015 Tag der Mutterkuh - Mutterkuhfachtag
21.03.2015 Steirischer Jungzüchtercup
Sie befinden sich hier: Home » 

Eine serbische Delegation unter der Leitung von Prof. Milan Tosic von der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität in Belgrad informierte sich in der Steiermark über die Struktur der Rinderzucht in Österreich.

6. Generalversammlung der Jungzüchter Steiermark, 16. Jänner 2014

Solide Leistungssteigerung * Mehr Kühe unter Leistungsprüfung * Weniger Betriebe

Erfolgreicher Auftritt steirischer GS RAU-Töchter auf der EUROTIER in Hannover

Aufgrund der schwierigen Absatzsituation auf den Drittlandsmärkten hat Landesrat ÖR Johann Seitinger für den Zeitraum bis Ende 2014 ein Qualitätsförderprogramm ins Leben gerufen. Fördergegenstand:

Am 2. Oktober wurde in Malaysia erstmals ein Fleckviehkalb geboren.

LKV Neuwahlen: Ing. Andreas Täubl neuer Obmann

Am 11. September veranstaltete der tschechische Fleckviehzuchtverband die 12. Nationalschau am neuen Sitz des Zuchtverbandes in Radesinska Svratka. Gleichzeitig wurde das neue Verbandsgebäude eröffnet.

Ende August folgte die Genetic Austria als Exportfirma für österreichische Genetik einer Einladung der Rinderzucht Steiermark und besuchte unser Bundesland mit Züchtern aus Holland, Nordirland und Irland.

Zum nunmehr zehnten Mal beteiligte sich die RINDERZUCHT AUSTRIA im August mit Fleckviehtieren aus der Steiermark auf der internationalen Landwirtschaftsmesse AGRA in Gornja Radgona, Slowenien.