Aktuelle Termine

01.01.2016 Versteigerungstermine 2016
Sie befinden sich hier: Home » 

Beim Zukaufstier ANIBAL Braunvieh hat es eine nachträgliche Preisänderung gegeben.

Im Rahmen der Landwirtschaftsmesse AGRA 2015 in Gornja Radgona, Slowenien, nahmen mit Mathias Tieber und Andreas Bärnthaler zwei steirische Jungzüchter teil.

Neuer Serotyp der Blauzungenkrankheit tritt auf – Rinderherden durch Impfung schützen!

10 Jahre Vermarktungszentrum Greinbachhalle

Rudolf-Draxl Preis geht an die Familie Steinegger, Kammern.

Die Steiermark zählt in der Rinderzucht zu den Spitzenländern Europas. Diese Position wurde durch konsequente Selektion und einen extrem hohen Gesundheits- und Fitnessstatus erarbeitet.

Die Familie Veronika und Alois Ninaus aus St. Josef/Weststeiermark konnte auf der Pinzgauer – Bundesschau in Maishofen einen großen Erfolg für sich verbuchen.

Die Generalversammlung der Arbeitsgemeinschaft österreichischer Fleckviehzüchter im Schloß Zeillern, Niederösterreich, stand im Zeichen der Ehrung der fünf erfolgreichsten Fleckviehzüchter des Jahres 2014.

Christian Rechberger konnte als Sprecher der AMS-Betriebe über 70 Interessierte beim 1. Roboterseminar begrüßen.

Ab sofort tritt der Erlass bezüglich IBR/IPV Überwachung außer Kraft. Tiere die über Zuchtrinderversteigerungen oder Nutzviehmärkte verkauft werden benötigen keine Einzeltieruntersuchung mehr.

Einheitlicher Auftritt der Steirischen Braunviehzucht