Aktuelle Termine

08.11.2014 Steiermarkschau
28.02.2015 Tag der Mutterkuh - Mutterkuhfachtag
Sie befinden sich hier: Home » 

Samstag, 08. November 2014, Greinbachhalle

Aufgrund der schwierigen Absatzsituation auf den Drittlandsmärkten hat Landesrat ÖR Johann Seitinger für den Zeitraum bis Ende 2014 ein Qualitätsförderprogramm ins Leben gerufen. Fördergegenstand:

Am 2. Oktober wurde in Malaysia erstmals ein Fleckviehkalb geboren.

LKV Neuwahlen: Ing. Andreas Täubl neuer Obmann

Am 11. September veranstaltete der tschechische Fleckviehzuchtverband die 12. Nationalschau am neuen Sitz des Zuchtverbandes in Radesinska Svratka. Gleichzeitig wurde das neue Verbandsgebäude eröffnet.

Ende August folgte die Genetic Austria als Exportfirma für österreichische Genetik einer Einladung der Rinderzucht Steiermark und besuchte unser Bundesland mit Züchtern aus Holland, Nordirland und Irland.

Zum nunmehr zehnten Mal beteiligte sich die RINDERZUCHT AUSTRIA im August mit Fleckviehtieren aus der Steiermark auf der internationalen Landwirtschaftsmesse AGRA in Gornja Radgona, Slowenien.

Inhalt:

  • Zuchtrinderexporte Herbst
  • Vermarktung von Milchkühen auf Versteigerung - Problematik mit Krankheitserregern im Euter
  • Vermarktung von FV Stieren - nur genotypisiert
  • Allgemeine Vermarktungshinweise
  • Klauenpflegekurs
  • Steiermarkschau 2014

ZUM...

Die Stiere aus dem Zuchtprogramm von GENOSTAR haben sich auch bei dieser Zuchtwertschätzung bewährt und dominieren immer stärker die Toplisten. Zwei Aspekte fallen besonders positiv auf: Die Konkurrenzfähigkeit unserer Töchter geprüften Stiere ist...

DI Johann Bischof, Tierzuchtdirektor und stellvertretender Kammeramtsdirektor der LK Steiermark, verunglückte auf tragische Weise in Kolumbien, wo er am Welt-Fleckvieh-Kongress teilnahm.

Der Melkroboter hat in Österreich vor rund 10 Jahren Einzug gehalten. Allein in der Steiermark verrichten mittlerweile 54 Melkroboter ihre Arbeit.