Kälber- und Nutzrindermarkt 20.04.2021 Greinbach

Beim Kälber- und Nutzrindermarkt am 20.04.2021 in der steirischen Greinbachhalle stand ein Angebot von 491 Tieren zum Verkauf und konnte zu 100% Prozent vermarktet werden.

Der Absatz bei den Stierkälbern wurden bei diesem Markt in Greinbach wesentlich von einer stärkeren privaten Nachfrage positiv beeinflusst. Über alle Gewichtskategorien war die Preisbildung steigend und somit konnten zufriedenstellende Auszahlungspreise für unsere Auftreiber erzielt werden. In den nächsten Wochen ist mit einer kontinuierlich steigenden Preisbildung zu rechnen und wir laden alle Mitglieder ein, die zentralen Vermarktung zu nutzen.

Im Bereich der Kuhkälber drehte die Nachfrage im Vergleich zum letzten Markt wieder um. Diesmal waren wieder die leichteren Einstellkälber besser nachgefragt und die Kälber über 100 kg waren etwas schwächer.

Die 32 aufgetriebenen Kühe konnten das Preisniveau vom letzten Markt halten. Preisspitzen über 1,60 netto je kg Lebendgewicht waren keine Seltenheit.

Die nächsten Kälber- und Nutzrindermärkte der Rinderzucht Steiermark finden an folgenden Terminen statt:

Dienstag, 27.04.2021 in Traboch
Dienstag, 04.05.2021 in Greinbach

Georg Steiner

Statistik