Kälber- und Nutzrindermarkt 19.07.2022 Traboch

Der Kälber- und Nutzrindermarkt am 19.07.2022 in Traboch brachte bei herrlichem Sommerwetter auch Preise die im Hoch bleiben. Das kleinere Angebot konnte in allen Kategorien problemlos vermarktet werden.
Die Stierkälber konnten trotz größeren Qualitätsunterschieden gegenüber dem letzten Markt nochmals leicht zulegen.
Die Kuhkälber verzeichneten ebenfalls nochmals eine Preissteigerung, wobei die Nachfrage nach Fleischrassekreuzungen weiterhin hoch ist und sich auch deutlich im Preis niederschlägt. Das Angebot an Einstellstieren und Kalbinnen war saisonbedingt klein, konnte aber zu sehr guten Preisen abgesetzt werden.
Ebenfalls klein war auch die Auftriebszahl bei den Kühen. Die hohen Preise des letzten Marktes konnten nochmals leicht gesteigert werden, Spitzenkühe lagen bei über 2,60 € netto.

Die nächsten Kälber- und Nutzrindermärkte der Rinderzucht Steiermark finden an folgenden Terminen statt:

Dienstag, 26.07.2022 in Greinbach
Dienstag, 02.08.2022 in Traboch

Pirker Franz

Statistik