Kälber- und Nutzrindermarkt 18.05.2021 Greinbach

Beim Kälber- und Nutzrindermarkt am 18.05.2021 in der steirischen Greinbachhalle stand ein Angebot von 458 Tieren zum Verkauf und wurde zu steigenden Preisen vermarktet.

Das Preishoch bei den Stierkälbern hält weiterhin an, sorgt für gute Durchschnittspreise und für Spitzenpreise bei Topqualitäten. Die Kategorie der Kälber bis 120 kg konnten im Preis nochmal deutlich zulegen, mit Preisspitzen jenseits der sechs Euro Marke.

Die Kuhkälber konnten die Preise der letzten Märkte weitestgehend halten bei einer positiven Preisentwicklung für die Kälber jenseits der 120 kg.  

Das Angebot von 40 Kühen wurde bei etwas durchwachsenerer Qualität zu steigenden Preisen vermarktet.

Die Nachfrage am Markt dürfte in den nächsten Wochen ungebrochen gut sein. Wir laden alle Rinderbetriebe ein, die Vorteile der zentralen Vermarktung zu nutzen und ihre Tiere über die Vermarktungsstandorte der RINDERZUCHT Steiermark zu vermarkten.

Die nächsten Kälber- und Nutzrindermärkte der Rinderzucht Steiermark finden an folgenden Terminen statt:

Dienstag, 25.05.2021 in Traboch

Dienstag, 01.06.2021 in Greinbach

Georg Steiner

Statistik