Kälber- und Nutzrindermarkt 15.06.2021 Greinbach

Beim Kälber- und Nutzrindermarkt am 15.06.2021 in der steirischen Greinbachhalle stand ein Angebot von 384 Tieren zum Verkauf und wurde bis auf ein Stück restlos vermarktet.

Das optimale Erntewetter dürfte so mancher private Käufer genutzt haben um dringende Arbeiten auf den Feldern und Äckern zu erledigen. Nichts desto trotz war eine gute Nachfragesituation geben, welche sich durch die starke Nachfrage seitens der Firmen erklären lässt. Qualitätskälber mit entsprechender Entwicklung wurden zu einem sehr großen Teil zwischen 5 und 6 Euro vermarktet.  

Der Absatz der Kuhkälber konnte das Niveau des letzten Kälber- und Nutzrindermarktes halten. Fleischrassekreuzungen konnten sich im Preis zum wiederholten Male abheben.

Das Preisniveau der Lebendkühe entwickelt sich weiter in eine positive Richtung. Einzelne Spitzenkühe wurden zu einem Zuschlagspreis jenseits der 1,90 Euro netto Marke zugeschlagen.

Die nächsten Kälber- und Nutzrindermärkte der Rinderzucht Steiermark finden an folgenden Terminen statt:

Dienstag, 22.06.2021 in Traboch

Dienstag, 29.06.2021 in Greinbach


Georg Steiner

Statistik