Kälber- und Nutzrindermarkt 10.05.2022 Traboch

Beim Kälber- und Nutzrindermarkt am 10.05.2022 in Traboch wurde wieder ein Angebot von rund 470 Tiere vermarktet. Die Marktlage ist nach wie vor positiv, bei leicht steigenden Preisen.

Die Stierkälber konnten im Preis nochmal leicht zulegen. Qualitätskälber kosten zurzeit über 5 Euro netto. Die Kategorie der Stierkälber über 140 kg musste leichte Preisabschläge hinnehmen.

Die Kuhkälber wurden, den Qualitäten entsprechend, marktkonform abgesetzt. Die Preiszuschläge für Fleischrassekreuzungen sind deutlich erkennbar.

Eine etwas größere Menge an Einstellstieren und Kalbinnen erzielten gute bis sehr gute Preise.

Die Futter- und Schlachtkühe konnten diesmal das Niveau der letzten Märkte nicht ganz halten.

Die nächsten Nutzrindermärkte der Rinderzucht Steiermark finden an folgenden Terminen statt:

Dienstag, 17.05.2022 in Greinbach
Dienstag, 22.05.2022 in Traboch

Georg Steiner

Statistik