Kälber- und Nutzrindermarkt 07.06.2022 Traboch

Der Markt am 07. Juni 2022 brachte mit 323 Stück ein etwas kleineres Angebot, welches jedoch zu 100% abgesetzt werden konnte. Die private Nachfrage zog nochmals spürbar an.

Die Qualität der angebotenen Stierkälber entsprach zum größten Teil den Käuferwünschen. Vor allem die leichteren Kälber konnten gegenüber dem letzten Markt etwas anziehen.

Der Absatz der Kuhkälber ist in den Sommermonaten durchaus gegeben, jedoch bei einer etwas moderateren Preisbildung.

Das sehr kleine Angebot an Einstellern und Einstellkalbinnen wurde mühelos abgesetzt.

Das Angebot an Schlacht- und Futterkühen ist rückläufig. Die Preisbildung hält sich jedoch am bekannt gutem Niveau. Die aktuell gute Marktphase sollte für weitere Selektionen des Kuhbestandes genützt werden.

In den kommenden Wochen ist mit einer lebhaften Nachfrage zu rechnen. Wir laden daher alle rinderhaltenden Betriebe ein, von den zentralen Vermarktungsmöglichkeiten der RINDERZUCHT STEIERMARK Gebrauch zu machen!

Die nächsten Kälber und Nutzrindermärkte der Rinderzucht Steiermark finden an folgenden Terminen statt:

Dienstag, 14.06.2022 Greinbach
Dienstag, 21.06.2022 Traboch

Steiner Georg

Statistik