Erzeugermilchpreis Juni 2022

Die Verarbeitungsbetriebe haben mit einer Ausnahme die Auszahlungspreise für Milch erneut angehoben. Eine Molkerei hat auch rückwirkend für Mai eine Preisanhebung umgesetzt. Der durchschnittliche Erzeugermilchpreis in der Steiermark beträgt 46,70 Cent/kg netto und liegt 10,79 Cent/kg über dem Vorjahreswert. Seit April 2021 haben sich die Erzeugerpreise für Milch kontinuierlich nach oben entwickelt. Die Nettopreise liegen im Bereich von 45,70 bis 47,57 Cent/kg. Die Anlieferungsmengen liegen deutlich über den Vorjahren.

Die internationalen Preisnotierungen bleiben aufgrund der knappe Rohstoffsituation auf hohem Niveau. Bei der letzten Auktion im Juni ist der GlobalDairyTrade-Index wieder leicht gestiegen (+1,5%). Der Rohstoffwert Milch, herausgegeben vom ife Kiel, ist gegenüber dem Vormonat leicht gesunken, befindet sich mit 66,6 Cent noch immer auf Rekordniveau.
 

Dipl.-Ing. Gertrude Freudenberger