Bundesfleckviehschau 2022

Auf der Bundesfleckviehschau am 3. und 4. September 2022 in Freistadt werden sich die besten und schönsten Fleckviehtiere Österreichs einem nationalen und internationalen Publikum präsentieren. Neben dem klassischen Schaubewerb mit der Kür der Bundessieger sind Nachzuchtpräsentationen, ein Jungzüchterwettbewerb sowie eine hochkarätige Eliteversteigerung und die Neuauflage des FleckScore-Weltcups geplant.

Klar definiertes Ziel ist es, Tiere im Schauring auf der Bundesfleckviehschau zu zeigen, die auch im Zuchtprogramm Fleckvieh Austria eine Rolle spielen können. Hohe genetische Wertigkeit und bestes Exterieur sollen Markenzeichen der ausgestellten Tiere sein.

>>> zum Programm <<<