Aktuelle Termine

07.09.2018 Steirisches Milchfest 2018
08.09.2018 ÖJV Bundesländer Cup
29.09.2018 steirische Jungzüchter - Bildungswochenende
Sie befinden sich hier: Home » Detail Termine

Steirisches Milchfest 2018

Zeitraum

Beginn: 10:00 Uhr

Ort

St. Marein-Feistritz

Ein Wochenende für die Milch

Das Steirische Milchfest geht heuer erstmalig in der Gemeinde St.Marein-Feistritz über dieBühne. Gleich drei Tage lang, vom 07.-09. September 2018, wird allen Besuchern eineaußergewöhnliche Unterhaltung geboten. Der Höhepunkt ist wie gewohnt der feierlicheAlmabtrieb am Samstag mit dem anschließenden Milchfest und der kulinarischen Milchstraße.

Seit Beginn des Jahres trifft das Organisationsteam rund um Festobmann Robert Herk beinahe wöchentlich zusammen und bastelt an einem ansprechenden Programm für Jung und Alt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. „O´zapft“ wird beim Oktoberfest am Freitag. Bei Weißwurst,Brezen, einem Murbodner Ochsen am Grill und Festbier werden die Gäste mit originaler bayrischer Oktoberfestmusik durch die Jetzendorfer Hinterhofmusikanten auf das Dreitagesfest eingestimmt.

Der Samstag steht ganz im Zeichen der Milch: Nach einem erfolgreichen und gesunden Almsommer auf dem Weinmeisterboden geht es für die Tiere zurück ins Tal. Nach der Ankunft der Herde am Festgelände startet das 9. Steirische Milchfest im Festzelt und auf der steirischen Milchstraße. Im Zuge der Veranstaltung wird außerdem der Steirische Almwirtschaftsverein sein 70-jähriges Jubiläum feiern. Die schönsten Bilder vom Schulmilchmalwettbewerb werden an diesen Nachmittag auch prämiert. Der Abend klingt dann beim Dämmerschoppen der örtlichen Landjugend aus. Für flotte Stimmung im Festzelt sorgen die Jungen Südsteirer.

Wer noch immer nicht genug vom Milchfest kriegen kann, der ist am Sonntag recht herzlich eingeladen, beim Radio Grün-Weiß Frühschoppen mit Gerhard Kasimir Kassegger dabei zu sein. Keine Höhenangst haben die Pramtalkraxler: Sie werden nach dem Frühschoppen ihre eindrucksvollen Fähigkeiten beim Showkraxeln am Maibaum am Festgelände präsentieren.

Danach wird der Maibaum nicht wie gewöhnlich umgeschnitten sondern Stückweise von oben abgetragen. Am Nachmittag spielen die St. Mareiner Dorfmusikanten auf und lassen das steirische Milchfest ausklingen.