Aktuelle Termine

25.10.2018 Internationaler Tierbeurteilungswettbewerb
25.10.2018 Dairy GP Gala und Sale
26.10.2018 Dairy Grand Prix Austria
Sie befinden sich hier: Home » Züchtertreffen Blonde d´Aquitaine

Züchtertreffen Blonde d´Aquitaine

Das Ende September beim Betrieb der Familie Robausch in St. Dionysen bei Bruck stattgefunden Züchtertreffen bot wieder reichlich Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch unter den Züchtern. Die kleine Gruppe der Blonde d´Aquitainezüchter  war beim GENOSTAR Fleischrindertag vertreten und erreichte durch Schütter Reinhard einen Gruppensieg bei den Kalbinnen. Auf jedem der 7 Zuchtbetreiben  wird ein Deckstier eingesetzt, für Besamungen werden Stiere aus dem Ursprungsland Frankreich verwendet. Um den Bedürfnissen der Mutterkuhhalter, die als Käufer von Sprungstieren auftreten, besser zu entsprechen hat die Selektion auf Geburtsverlauf und Temperament entsprechend große Bedeutung.

Bei der Betriebsbesichtigung konnte eine sehr typvolle Herde mit guter Bemuskelung von Familie Robausch vorgestellt werden. Mit Leistungsprüfung und Zucht wurde erst 2016 begonnen, davor wurde Verdrängungskreuzung mit Blonde d´Aquitaine durchgeführt. In der Zwischenzeit sind einige Zuchttiere mit Eintragung im Hauptbuch zugekauft worden und aktuell werden nur mehr Nachkommen dieser Tiere für die Bestandsergänzung herangezogen.

Großes Interesse weckte auch das im vergangenem Jahre errichtete neue Stallgebäude das als Tretmiststall mit Entmistung durch einen Hoflader ausgeführt ist. Die bewirtschafteten Flächen sind Großteils sehr steil, lediglich ca. 3 ha zugepachtete Fläche sind in ebener Lage, 207 BHK Punkte drücken diesen Umstand sehr gut aus. So konnte  der Stallneubau  auch erst nach Abriss des bisherigen Gebäudes und Aufbau auf derselben Stelle  durchgeführt werden.

Die Rinderzucht Steiermark wünscht dem Betrieb sowie den Blonde d´Aquitainezüchtern viel Erfolg.

 

Franz Pirker, DI                                                                            10.10.2018