Aktuelle Termine

25.10.2018 Internationaler Tierbeurteilungswettbewerb
25.10.2018 Dairy GP Gala und Sale
26.10.2018 Dairy Grand Prix Austria
Sie befinden sich hier: Home » Rindfleischzauber und Jungzüchterpower

Rindfleischzauber und Jungzüchterpower

Jungzüchterpräsentation beim Rindfleischfest 2018

Rund 5.000 Gäste verwöhnten die steirischen Rinderbäuerinnen und Rinderbauern mit höchsten Gaumenfreuden und einer wunderschönen Almlandschaft in Fischbach. Als prominente Gäste waren Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landesrat Hans Seitinger und LK Präsident Franz Titschenbacher nicht nur von Kulinarik und Gastfreundschaft sondern auch von den Leistungen der oststeirischen Jungzüchter beeindruckt.

Im Zuge des Rindfleischfests zeigten die Jungzüchter aus dem Bezirk Weiz unter Obmann Franz-Gabriel Hyden eine Präsentation ihres Könnens. 17 Bambinis und Jungzüchter waren mit den Rassen Fleckvieh, Holstein, Jersey, Charolais, Murbodner und Blau-Weißer Belgier vertreten. Cornelia Hiebaum, Mitarbeiterin der Genostar Rinderbesamung, führte gekonnt durchs Programm. Mit Begeisterung präsentierten die Bambinis zwischen drei und neun Jahren ihre Kälber. Die zweite Gruppe bestand bereits aus bereits routinierteren VorführerInnen, sodass ein kleiner Vorführwettbewerb gezeigt werden konnte. Ferdinand Haas, Obmann des Jungzüchterclubs Steiermark, kürte die besten Vorführer. Als Andenken bekam jeder Jungzüchter eine Schleife und einen Holzpokal mit nach Hause.

Publikum und Ehrengästen sollte mit dieser Präsentation der Jungzüchter die Bedeutung der Rinderzucht für das Offenhalten der Kulturlandschaft und die frühe Begeisterung von Kinder und Jugendlichen im verantwortungsvollen Umgang mit Tieren näher gebracht werden.

Ing. Reinhard Pfleger                                                                      06.08.2018