Aktuelle Termine

25.01.2019 Rindermastfachtag 2019
08.02.2019 Milchwirtschaftstag 2019
17.02.2019 Tag der Jungzüchter 2019
Sie befinden sich hier: Home » GS EHRSAM - Ehre wem Ehre gebührt

GS EHRSAM - Ehre wem Ehre gebührt

Aufgrund seines Komplettheit im Vererbungsprofil ist GS EHRSAM aktuell ein begehrter Jungvererber aus dem Zuchtprogramm von GENOSTAR. Er stammt aus dem bestens züchtenden R-Kuhstamm des steirischen Betriebes Sitka in Miesenbach. Das Pedigree von GS EHRSAM ist tief und gespickt mit bekannten Zuchtkühen aus denen Stiere mit herausragenden Eigenschaften hervorgegangen sind.

Seine Mutter REWANA beeindruckte bereits Experten aus verschiedenen Zuchtgebieten mit ihrer imposanten Erscheinung im Exterieur gepaart mit hoher Leistungsfähigkeit als Jungkuh. Ihr Vater WILLIAMS ist der aktuell euterstärkste WILLE Sohn. Großmutter REXANA (V: RAFFZAHN) brachte mit REWANA´s Vollbruder GS WERTVOLL einen stark in Milchmenge und Typ typisierenden Jungvererber hervor, der bereits wiederum auf hochinteressante Söhne wie GS WORLDCUP oder WAVE verweisen kann. Weiter im Predigree folgt die MANITOBA Tochter ROSENSTOLZ. Sie ist die Mutter von GS INROS, dessen Töchter in Schauringen mit Feinheit und Euterqualität höchste Ansprüche erfüllen können.

GS EHRSAM  ist der aktuell ZW stärkste Sohn von ETOSCHA und kann auf ein balanciertes Vererbungsbild aus Milchmenge und Inhaltstoffen bei bester Melkbarkeit verweisen. Auffallend ist sein sehr günstig geschätzter Fruchtbarkeitswert. Die positiven Zuchtwerte für Kalbeverlauf paternal und maternal und Vitalität machen ihn damit zu einem universell einsetzbaren Jungstier. Aus seinem Bild der genomisch geschätzten Exterieurvererbung sind feine, korrekte Jungkühe mit langen und gut eingebundenen Eutern zu erwarten.

GS EHRAM stammt aus einem Jungrinder ET. Seine Mutter REWANA wurde intensiv über Embryotransfer genutzt. Insgesamt zählt sie bereits 14 Nachkommen wovon die Vollgeschwister zur GS EHRSAM auf hervorragende genomische Ergebnisse vorweisen können.  Mit einem GZW von 141 zählt eine Vollschwester zu den genetisch interessantesten Tieren der gesamten Fleckviehpopulation.

GS EHRSAM ist frei von allen aktuell bekannten genetischen Besonderheiten und spielt mit einem GZW von 135 in der Topliga der Jungvererber der Rasse Fleckvieh. GS EHRSAM produziert bei GENOSTAR in Gleisdorf und ist frei verfügbar.

 

Ing. Reinhard Pfleger                                                               10.04.2018