Aktuelle Termine

17.11.2020 Zuchtrinderversteigerung Traboch
24.11.2020 Zuchtrinderversteigerung Greinbach
20.03.2021 Dairy Grand Prix Austria
Sie befinden sich hier: Home » Charolaiszüchtertreffen

Charolaiszüchtertreffen

Das kürzlich durchgeführte Züchtertreffen führte uns in die Weststeiermark zu unserem Züchterkollegen Familie Peter Andreas nach Schwanberg. Unter Einhaltung der Coronabestimmungen konnte das Treffen doch noch durchgeführt werden.

Nach einer kurzen Präsentation, darunter der sehr erfolgreiche Auftritt beim Genostar Fleischrindertag sowie das Angebot an Besamungsstieren, galt das große Interesse der Besichtigung des neu errichteten Stalles für 40 Mutterkühe. Die Ausführung als Liegeboxenlaufstall mit Spaltenboden im Fressbereich und einem großzügig bemessenen Kälberbereich vor dem Kopfbereich der Kühe war aufgrund der Aufstockung der Kuhanzahl erforderlich.

Bei der Herdenbesichtigung konnten auch die beiden homozygot hornlosen Deckstiere begutachtet werden. Beide sind im mittelrahmigen gut bemuskelten Typ und sollen das Merkmal genetische Hornlosigkeit in die Herde einbringen.

Der Einstieg in die Charolaiszucht erfolgte 2004 mit dem Ankauf einiger Kalbinnen aus Oberösterreich vom Betrieb Lehner, durch den sukzessiven Austausch der abgegangenen Kühe durch Charolaistiere ist die Herde mittlerweile auf 27 reinrassige Zuchtkühe angewachsen. 

Nachdem auch alle männlichen Rinder am Betrieb gemästet werden, stehen aktuell rund 90 Rinder in den beiden Ställen des Betriebes.

Beim anschließenden Erfahrungsaustausch mit Verpflegung durch ein Kesselgulasch wurde noch intensiv über die ebenfalls von der Familie Peter betriebene Direktvermarktung von Charolaisrindfeisch diskutiert.

Die Züchterkollegen aber auch die Rinderzucht Steiermark wünschen der Familie Peter viel Erfolg in der Charolaiszucht und in der betrieblichen Weiterentwicklung.


DI Franz Pirker