Aktuelle Termine

14.07.2020 Kälber- und Nutzrindermarkt Greinbach
21.07.2020 Kälber- und Nutzrindermarkt Traboch
28.07.2020 Kälber- und Nutzrindermarkt Greinbach
Sie befinden sich hier: Home » Zuchtbericht für Fleisch und Generhaltungsrassen Österreich

Zuchtbericht für Fleisch und Generhaltungsrassen Österreich

Aus dem kürzlich von der Fleischrinder Austria herausgegebenen Zuchtbericht geht wieder hervor, dass unsere Organisation mit 26 % des Kuhbestandes dieser Rassen ihre Stellung als zahlenmäßig stärkste Organisation klar behauptet hat und auch nochmals leicht zulegen konnte.

Neben den Generhaltungsrassen Ennstaler Bergschecken und Murbodner haben wir auch bei Limousin und Zwergzebu anteilig die meisten Zuchtkühe in unserer Organisation. Bei den durchschnittlichen Tageszunahmen sind wir bei Blonde d´Aquitaine männlich Spitzenreiter, bei den Rassen Charolais und Limousine und Fleckvieh im Spitzenfeld.


Sehr ausführlich dargestellt sind auch die Managementkennzahlen der einzelnen Rassen wie Kalbeverlauf, Totgeburtenrate, Zwischenkalbezeit, sodass man einen guten Überblich über diese in der Mutterkuhhaltung wichtigen Kennzahlen hat. Alles Nähere finden Sie in der Broschüre.

Hier geht's zum Zuchtbericht 2019